HOLM CIBELIUS
Meister des Malerhandwerks


Professionelle Wandgestaltung mit Lehmdekorputz, Effekten und Naturwachs

Der mittlerweile in 630 Farbtönen fertig gemischt erhältliche Lehmdekorputz CAPRICCIO von LESANDO ist aufgrund positiver Eigenschaften wie Sorptionsvermögen, Schadstofffreiheit und Nachhaltigkeit nicht nur eine ökologisch sinnvolle Alternative zu konventionellen Produkten, sondern auch eine sehr variantenreiche Methode, ganz individuelle Designs in den eigenen vier Wänden zu kreiieren. Die rund 2-3 mm Auftragsstärke des Lehmdekorputzes ermöglicht durch verschiedene Verarbeitungstechniken, Zugabe von Effekten sowie Verwendung des Naturwachses FINO eine beinahe unbegrenzte Anzahl an Gestaltungsmöglichkeiten.

Zugabe von Effektzuschlägen für individuelle Designs

Für individuelle Wandflächen stehen bei LESANDO derzeit über 60 verschiedene Effekte zur Verfügung. Alle Zuschläge bestehen aus natürlichen Materialien wie Fasern, Holzspänen und Mineralien und werden der aufbereiteten Putzmasse zugegeben. Speziell bei Putzstrukturen mit den glänzenden Effekten Glamourale, Mica Cobre, Mica d‘oro und Silver Star können durch spezifische Arbeitsgänge wie Schleifen und Polieren attraktive Glitzer-Effekte erzielt werden. Strohähnliche Effekte wie Trigo oder Lino erzeugen dagegen sehr strukturbetonte und rustikale Oberflächen. Auf Gesteinbruch basierende Effekte wie Marmo rosa oder Marmo marrone wirken eher dezent und verleihen Wandflächen ein marmorähnliches Erscheinungsbild.






Zuschlagstoffe Lehmputz Capriccio





Naturwachs als Schutz und gestalterisches Element

Speziell in stärker beanspruchten Wandregionen wie Treppenhäusern und Fluren bietet das Naturwachs FINO außergewöhnliche Vorteile. FINO ist wasserbasierend, schnell trocknend, geruchsneutral, rein natürlich und erhält die bauphysikalischen Eigenschaften des Lehmputzes. Das im Ursprungszustand transparente Wachs kann durch die Verwendung der Naturwachstönung UNISONO in alle 630 vorhandenen Farbtönen eingefärbt und je nach Anwendungstechnik gespachtelt oder gestrichen werden. FINO dient somit nicht nur als Oberflächen-Schutz, sondern auch als Gestaltungselement.


Milieuspezifische Wandgestaltung

Ob historischer Altbau, moderner Neubau, privat oder gewerblich genutzter Wohnraum, Kindergarten, Schule, Hotel, Villa oder Gaststätte...durch die unzähligen Varianten der Wandgestaltung mit dem Lehmdekorputz CAPRICCIO bleibt kein Wunsch nach individuellem Design unerfüllt. Der Urbaustoff Lehm, dem lange der Makel der Eintönigkeit anhaftete, ist dank LESANDO zum modernen Baustoff für anspruchvollste Anwendungen geworden.